Home News Mannschaften Training
 
 
Aufbruchstimmung bei den Handballern der HSG Westerwald!
 

Am 05. Januar folgten 27 Teilnehmer der Einladung von HSG-Leiter Jörg Wengenroth zur ersten HSG-Sitzung im Jahr 2018 im Hotel „Zum Adler“. Die insgesamt positive Grundstimmung in der Entwicklung der Handballspielgemeinschaft sollte an diesem Tag mit der Wahl eines neuen Vorstands münden, damit die eingeschlagene Richtung zur Erweiterung und zum Ausbau der Jugendarbeit weiter vorangetrieben werden kann. Insbesondere dem Engagement von Benjamin Petri ist es zu verdanken, dass die HSG-Westerwald in zahlreichen Schulen aus den Verbandsgemeinden Westerburg und Bad Marienberg nun Schnuppertrainings in den Schulen abhalten wird, um wieder mehr Jugendliche für den Handballsport zu begeistern. Weiterhin ist positiv zu berichten, dass sich wieder etwa 20 Damen gefunden haben, die ab der nächsten Woche unter der Leitung von Eike Weinberg wieder das Training aufnehmen, um dann in der neuen Saison wieder als Damenmannschaft der HSG Westerwald an den Start zu gehen.

Zur anstehenden Vorstandswahl wurden sodann für die einzelnen Positionen Teilnehmer diskutiert und vorgeschlagen. Auf Vorschlag von Jörg Wengenroth ist der neue Vorstand bei offener Abstimmung als Gesamtblock gewählt worden. Die Abstimmung erfolgte einstimmig von allen Anwesenden.

Der Vorstand hat sich folgendermaßen konstituiert:
HSG-Leiter: Jörg Wengenroth, Sportlicher Leiter: Benjamin Petri, Spielwart: Daniel Hufer, Jugendwart: Silke Graf, Seniorenwart: Julia Weber, Medienwart: Benjamin Böhm, Beisitzer: Artjom Domme, Jannik Hees, Marc Philipp Kraus.
Der Vorstand wird sich nun jeweils am letzten Freitag im Monat um 21.30 Uhr im Hotel „Zum Adler“ treffen. Interessierte Mitglieder sind herzlich eingeladen und willkommen, an diesen Treffen teilzunehmen.

 

 
     
 
Kontakt - Impressum HSG Westerwald